Familiärer Hintergrund

Markus Pingpank, Jahrgang 1964, geboren in Johannesburg (Südafrika)., Sohn deutscher Auswanderer. Besuch der Deutschen Schule zu Johannesburg mit Abschluß Matrik (JMB). Studium an der University of the Witwatersrand mit Abschluß Bachelor of Commerce with Honours in Accounting. Ausgewandert nach Deutschland 1986.  

Verheiratet mit Silke, Jahrgang 1968, geboren in Hannover, ehemalige Leistungssportlerin (Marathonbestzeit 2:55:41 Std.), Studienrätin (Fächer Sport und Ernährung). Zwei Kinder, Svenja, geboren in Gehrden, begeisterte Sportlerin und Maximilian, geboren in Gehrden, begeisterter Sportler.

 

Beruflicher Hintergrund

ab 1990 Freiberufliche Tätigkeit im Sportsmarketing als Trainer, Veranstalter, Koordinator und Sportreferent
1990 -1997 Vermarktung internationaler Athleten u.a. Lornah Kiplagat, Andrew Eyapan, Daniel Rono
1996 - 2013 Trainer beim TSV Kirchdorf mit Höhepunkt Deutscher Marathonmeister 2012
2002 Marathontrainer 37 Läuferinnen und Läufern mit Arztpraxis Dr. V. Schreibmüller

2003/2004 Marathontrainer HAZ Laufgruppe mit 69 Läuferinnen und Läufern
2004 Marathontrainer TUI Mitarbeiter mit 68 Läuferinnen und Läufern
2004/2005 Marathontrainer „ 300 Tage zum Frühjahrsmarathon“ mit 43 Läuferinnen und Läufer
seit 2004 zusätzlich Anbieter von Laufreisen, Trainingscamps und Laufseminaren

2006 Marathontrainer "neue Marathontheorie" mit 101 Läuferinnen und Läufern
seit 2007 mehrere Lauf- und Firmengruppen in Hannover, Barsinghausen und Wunstorf (Schleupen AG, AHA und Lidl AG)
2009 Neuauflage der HAZ Gruppe mit 58 Läuferinnen und Läufern

2010 C Trainer Lizenz des NLV

seit 2010 Firmenlaufgruppe der Uestra AG und Agravis Raiffeisen AG

seit 2011 Laufgruppe der evangelischen und katholischen Kirche Hannover,
2012 und 2013 HAZ Gruppe mit je 100 Läuferinnen und Läufer
2013 Laufreise nach Mallorca mit 54 Läuferinnen und Läufer

2013 Laufgruppe der Lidl AG

2013 Gründung eines neuen Vereins "Hannover Athletics e.V."

2013/2014 HAZ Gruppe mit 100 Läuferinnen und Läufern

2014 Laufreise nach Mallorca mit 65 und zum New York Marathon mit 29 Läuferinnen und Läufer

seit 2014 Laufgruppe der Landesbibliothek Niedersachsen

2014 Turnschuhtag der Agravis Raiffeisen AG

2014 B Trainer Lizenz des NLV

2014/2015 HAZ Gruppe mit 110 Läuferinnen und Läufer

2015 Laufreise nach Mallorca mit 80 Läuferinnen und Läufer

2015 Turnschuhtag der Agravis Raiffeisen AG

seit 2015 Laufgruppe der Klosterkammer Hannover

2015/2016 HAZ Gruppe mit 96 Läuferinnen und Läufer

2016 A Trainer Lizenz des Deutschen Leichtathletik Verbandes

2016 Gesundheitstag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

2016 Turnschuhtag der Agravis Raiffeisen AG

2016 Laufreise nach Mallorca mit 67 Läuferinnen und Läufer

2016 HAZ Gruppe mit 70 Läuferinnen und Läufer

2016 IAA Messe Fitnesstraining für Continental AG

2017 Gesundheitstag des Kirchenamtes Hannover

2017 Turnschuhtag der Agravis Raiffeisen AG

2017 HAZ Gruppe mit 83 Läuferinnen und Läufer (10 jähriges Jubiläum)

Sportlicher Hintergrund

1982 - Beginn der läuferischen Karriere bei der Wits University

1983 - Südafrikanischer U19 Vizemeister 3000m in 8:11,75 Minuten

1984 - Südafrikanischer Juniorenmeister 1500m in 3:51,98 Minuten und Cross 10250m in 32:57 Minuten

1985 - Südafrikanischer Juniorenmeister 1500m in 3:51,95 Minuten und CrossVizemeister 

 

 

1986 - Deutscher Hallenvizemeister 3000 Meter in 8:09,71 Minuten, Niedersachsenmeister 5000m in 14:21,67 Min.

1987 - Sieger Hannover Real Halbmarathon in 1:06:38 Std.

1988 - Rekord im Stundenlauf 18904 Meter, Landesmeister über 10000 Meter in 29:52,80 Min. und 5000 Meter in 14:28,52 Min.

1989 - Bestzeit über 3000m Meter in 7:59,18 Min. und 5000 Meter in 13:42,15 Min. Teilnahme Länderkampf und Europa Cup

1990 - Dritter beim DM Cross, DM Vizemeister 10000 Meter in 29:09,85 Min., Teilnahme WM Cross, drei Länderkämpfe

1991 - Bestzeit 10000 Meter in 28:36,88 (Landesrekord)

1993 - Deutscher Hallenvizemeister 3000 Meter in 8:11,37 Minuten, Deutscher Meister Halbmarathonmannschaft 1:07:06 Std.

1994 - DM 10000 Meter Bronze in 29:31,14 Minuten

 

 

1986 bis 2009 mehrfacher Landes – und Norddeutscher Meister und mehrfacher Deutscher Seniorenmeister M35 und M40

2004 - M40 Hallenweltmeister und Vizeeuropameister 5000 und 10000 Meter. Deutscher Meister 10km und Cross.

2006 - M40 Hallen WM Dritter 3000m

2009 - M45 dreifacher Europameister 10km Einzel, Team und Cross. Deutscher Meister 10km Einzel und Mannschaft

2012 - M45 Deutscher Meister 1500 Meter und 5000 Meter und Deutscher Rekord 10km Team (M45)

Persönliche Bestzeiten

800m 1:51,20 ( 1985)

1000m 2:23,59 (1984)

1500m 3:44,21 ( 1985)

3000m 7:59,18 ( 1989)

5000m 13:42,15 (1989)

10000m 28:36,88 ( 1991)

21,1km 1:06:30 ( 1992)

25km 1:19:09 (1988)

 

Persönliche Bestzeiten (M40)

1000m 2:33,85

1500m 3:57,37

3000m 8:22,66

5000m 14:37,15

10000m 30:42,28

10km 30:47

21,1km 1:10:10

42,2km 2:47:50